Ausstellung

Wieviel hat die Entwicklung der Rattanmöbel geänderte aus bevor Sie jetzt?



Mit der schrittweisen Verbesserung der Umweltbewusstsein der Menschen und den Wunsch nach Rückkehr zur Natur und nah an der Natur, alle Arten vonRattanmöbel, Rattan pfleglich mit Rattan Handwerk und Möbelzubehör haben damit begonnen, mehr und mehr Familien zu geben.

Vine ist eine Rebe Pflanze, die im Regenwald. Es ist leicht und robust, so dass es in verschiedenen Formen der Möbel gewebt werden kann.


Rattan-Möbel-Geschichte

Rattanmöbel kann gesagt werden, eines der ältesten Möbel-Sorten der Welt. Sein Alter kann bis zu 2.000 Jahren vor v. Chr. zurückverfolgt werden. Es ist eine böse Korb in Ägypten ausgegraben.

Rattan-Möbel wurde zuerst im 17. Jahrhundert von europäischen Handelsschiffe nach Europa eingeführt. Offiziellen Porträts auf geflochtenen Korbsessel sitzen sind oft in alten römischen Wandmalereien gesehen. Während der indischen Vorgeschichte von 2500 bis 1500 v. Chr. begann man in den Indus Philippinen Rattan zu verwenden, um eine Vielzahl von Möbel Geschirr Weben oder die Rattan in dünnen und flachen Rattan schneiden. Weben in verschiedenen Mustern und verschiedenen Arten von Rattan.


China hat eine lange Geschichte der Entwicklung und Nutzung der Reben. Laut früheren Berichten, vor der Han-Dynastie hatte High-Fuß Möbel noch nicht erschienen. Die Menschen auf die Möbel für mehr Sitze und Sofas sitzen. Unter ihnen gab es gewebte gewebte Matten, Rattan Sitze und Bambusmatten hießen 簟, eine übergeordnete war zu dieser Zeit. Art der Sitze. Seit der Han-Dynastie, aufgrund der Entwicklung der Produktivität und die Verbesserung des Niveaus der Rattan, die Vielfalt der Rattanmöbel in China zugenommen und Rattanstühle, Rattan-Betten, Rattan Boxen, Rattan Bildschirme, Rattan-Utensilien und Rattan Handwerk nacheinander erschienen. Die alte chinesischen Buch "Sui Shu" erschien mit der Rebe als das Angebot beschrieben "Zhengde Qiongtai" kompiliert in der Zhengde-Zeit der Ming-Dynastie und der anschließenden "Yachuan Zhi" die Verteilung und Nutzung von Palm Reben. Quanzhou Museum in Quanzhou, Provinz Fujian, erhaltene Rattan-Möbel auf den Schiffbruch des Zheng He Xiayang. Diese bestätigt die Entwicklungsstufe der Rattanmöbel in China zu dieser Zeit. In die vorhandenen feinen Ming und Qing Möbel gibt es auch Sitze, die Rattan Sitze sind.

Untersuchungen zufolge hat Yunnan Rattan ein höheres Niveau vor dem zweiten Weltkrieg. Zu diesem Zeitpunkt wurde Yunnan Rattan in europäischen Ländern wie Südostasien und Deutschland exportiert. In Yunnan Rattan hat Tengchong Rattan den besten Ruf. Rattan ist auch bekannt als Tengchong Sanjia. Das Geschichtsbuch Tengchong war einst bekannt als Fujiyoshi, Fujikawa und Fujikura, die von diesem gesehen werden kann. Tengchong Rattan, sogar die große Halle des Volkes hat es als Schatz Sammlung angesehen.


Qingteng Möbel Herkunft

In China ist die traditionelle Herkunft der Rattanmöbel hauptsächlich in Yunnan Tengchong, Xishuangbanna, Hainan, Fujian, Guangdong, Hongkong, China und Taiwan. Bereich Hanzhong in Shaanxi ist der Hauptbereich produzierenden Qingteng Möbel. Im Allgemeinen ist die Herstellung von Rattanmöbeln noch hauptsächlich in Yunnan, Südchina und Hanzhong in Shaanxi. Es gibt fast hundert Rattan verarbeitenden Fabriken in Süd-China. Es gibt mehrere moderne große Rattan-Fabriken in der Nähe von Guangzhou, in Nanhai, Guangdong zu tun. Rattan-Möbel-Werkstätten und Läden im Überfluss, und die Herstellung von Rattanmöbeln strahlt auch im ganzen Land.


Rattan-Möbel ist hauptsächlich in zwei Kategorien unterteilt.

Natürliche Rebe:

Die natürliche Rebe gliedert sich in das Rhizom der Rebe und das Wasser schwimmende Lotus Material. Diese beiden Materialien eignen sich für den Innenbereich, denn sie direktes Sonnenlicht und feuchter Umgebung nicht standhalten.

Künstliches Material:

PE Rattan und PVC Rattan, etc., sind meist im Freien verwendet.


Ein paar: Gartenmöbel

Der nächste streifen: Vorteile von Rattanmöbeln